Online-Marketing-Blog Heroshot

Fachbegriffe einfach erklärt: Duplicate Content

Schlauen Sie sich auf

14.01.2013

Fachbegriffe einfach erklärt: Duplicate Content

In der Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO) gibt es den Begriff "Duplicate Content". Dieser Blogartikel beantwortet die Frage, was Duplicate Content ist und warum dieser vermieden werden soll.

Duplicate Content

Mit dem Begriff Duplicate Content werden redundante, d.h. gleiche oder doppelte Inhalte auf Webseiten bezeichnet. Dabei ist es egal, ob der doppelte Inhalt auf einer Webseite oder auf unterschiedlichen Webseiten erscheint. Ein klassisches Beispiel: In Onlineshops werden Standard-Produkt-Beschreibungstexte der Hersteller verwendet. Ein weiteres Beispiel: Blogartikel werden gleich auf mehreren Webseiten veröffentlicht.

Duplicate Content in der Suchmaschinenoptimierung

Wer mit seiner Webseite in den Suchergebnissen von Suchmaschinen weit vorne auftauchen möchte, sollte daher – trotz großem Aufwand – Duplicate Content strikt vermeiden. Denn Suchmaschinen wie Google bewerten Duplicate Content als äußerst negativ.

Aber warum?

Suchmaschinen haben die Aufgabe, einem Nutzer auf dessen Suchanfrage hin eine Liste mit potentiell relevanten Suchergebnissen (also Webseiten) zu liefern. Ein wichtiges Ziel aus Sicht von Suchmaschinen ist es dabei, interessante, spannende und qualitativ hochwertige Inhalte (Texte, Bilder, Videos) auf Webseiten anzubieten. Und Webseiten, deren Inhalte als nicht einzigartig erkannt werden, bieten aus Sicht der Suchmaschinen eben oft auch keine interessanten, spannenden und qualitativ hochwertigen Inhalte.

Deswegen werden Webseiten mit Duplicate Content von Suchmaschinen auch schlechter bewertet und dementsprechend in Suchergebnissen weiter hinten angezeigt. Erkennt Google Webseiten mit demselben Inhalt kann dies im Extremfall sogar zum vollständigen Ausschluss aus den Suchergebnissen führen (Suchmaschinen möchten verhindern, dass zu einem Suchergebnis mehrere Seiten mit demselben Inhalt aufgelistet werden).

Was kann man tun?

Hier zu gibt es bereits viel Literatur auf die an dieser Stelle lediglich verlinkt sei. Sehr hilfreich ist der Artikel "Canonical: So funktioniert der Schutz vor Duplicate Content" von Andre Alpar und Maik Metzen. Im Artikel "SEO: Drei typische Onpage-Fehler im E-Commerce" wird v. a. die Bedeutung des Duplicate Content für Onlineshops angesprochen.